Organisation

Neu: Antragsteller*innen-Treffen am Samstag Morgen

Am Samstag Morgen findet ein Antragsteller*innen-Treffen statt.

Beginn: 9.30 Uhr

Der Raum wird vor Ort ausgeschildert sein.

 

Nur für Kreisverbände: Delegiertenmeldung – Achtung: Neues Verfahren! Neu: Tool für die Meldung der Delegierten

Bei der letzten BDK wurde das neue Delegiertenmeldetool in der Sherpa bereits erfolgreich eingeführt. Wir übernehmen es erstmals für die kommende LDK.
In Kürze wird das Tool von uns in der Sherpa freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können die Kreisverbände ihre Delegierten dort melden (im Menü unter Adressverwaltung den Menüpunkt „Delegiertenmeldungen verwalten“ aufrufen). Den Termin der Freischaltung werden wir den Kreisverbänden demnächst mitteilen und ihnen eine ausführliche Beschreibung der Funktion zukommen lassen.
Mit dem neuen Verfahren entfallen die bisherigen Delegiertenmeldebögen.

Alle Delegierten, die bis zum 19. Mai 2017, 12.00 h gemeldet sind, erhalten spätestens am 20.5. den aktuellen Stand der Anträge und Bewerbungen per Mail. Wir bitten die Kreisgeschäftsstellen, später gewählte Delegierte entsprechend zu informieren.
Zur Delegiertenmeldung heißt es in § 7, Abs. 6 unserer Landessatzung:
„Die Delegiertenmeldung soll mit einer Eingangsfrist von sechs Wochen und muss bis zu Beginn der Versammlung erfolgen. Zur Ermittlung der Delegierten pro Kreisverband gilt folgendes Verfahren: Die Zahl der Mitglieder des Kreisverbandes wird mit 250 multipliziert. Das Ergebnis wird durch die Zahl der Mitglieder des Landesverbandes dividiert, wobei das Ergebnis auf eine volle Zahl aufgerundet wird. Diese Zahl ist die jeweilige Delegiertenzahl, die aber in jedem Fall mindestens zwei betragen muss (Grundmandate). Stichtag zur Feststellung der Mitgliederzahl ist die Mitte des vorletzten Quartals vor der Einladung. Daraus ergibt sich die Anzahl der dem jeweiligen KV zustehenden Delegierten.“

Außerdem bitten wir Euch, wieder besonders darauf zu achten, dass die Parität (mindestens 50% Frauen) gewahrt wird (§ 6.4 der Landessatzung).

Fristen für Anträge/Bewerbungen

19. Mai 2017, Eingangsfrist Anträge (6-Wochen-Frist laut Satzung)
Bewerbungen sind bis zur LDK jederzeit möglich
28. Juni (12.00 h) Eingangsfrist Änderungs-/Ergänzungsanträge

Wir werden die Unterlagen für diese LDK ausschließlich auf elektronischem Weg versenden. Alle eingehenden Änderungsanträge und Bewerbungen werden umgehend online eingestellt, über den aktuellen Stand werden wir fortlaufend informieren. Sollten Delegierte eine schriftliche Aussendung wünschen: Bitte wendet euch an eure Kreisverbände.

Bitte beachten: Antragstool für alle Anträge und Bewerbungen!

Wie gewohnt gibt es für Anträge und Bewerbungen ein Antragstool auf unserer Homepage. Auf der LDK-Website http://dortmund2017.gruene-ldk.de findet ihr, neben der Option eine Bewerbung einzureichen, auch die Möglichkeit, einen Antrag oder Änderungsantrag einzureichen. Die Seite zur LDK steht ab sofort zur Verfügung.
Ihr erhaltet nach dem Absenden eines Antrages, Änderungsantrages oder einer Bewerbung eine automatisch generierte Eingangsbestätigung. Danach werden die übermittelten Daten vor der Freischaltung von uns händisch überprüft. Eure Einträge erscheinen also nicht umgehend auf der Website. Rückfragendazu bitte an gremien@gruene-nrw.de.

Livestream und Twitter

Die LDK wird auch per Livestream auf http://dortmund2017.gruene-ldk.de/ übertragen. Außerdem wird die LDK mit dem Hashtag #ldk17nrw auf Twitter begleitet.

Barrierefreiheit

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. Es werden Gebärdendolmetscher*innen vor Ort sein, um die LDK zu übersetzen. Bei Bedarf an sonstigen Hilfen bitten wir darum, uns dies bis zum 1. Juni 2017 mitzuteilen (per Mail an barrierefrei@gruene-nrw.de).

Stromtankstelle für Mobilgeräte in der Halle

Wir bieten Euch während der LDK wieder eine Stromtankstelle an. Es handelt sich um eine kostenlose, dauerhaft bewachte, aber nicht versicherte (!) Möglichkeit zur Aufladung Eurer Handys, Laptops, Tablets, Akkus… . Denkt also ggf. daran, Zusatzakkus mitzubringen, bzw. die Geräte vorher zu laden.

Kinderbetreuung

Für Kinderbetreuung wird natürlich wie immer gesorgt. Wir bitten euch allerdings um verbindliche Anmeldung, damit sich die Betreuer*innen gut vorbereiten können. Hier könnt ihr euch unter Angabe der Anzahl der Kinder und deren Alter anmelden:

Anmeldung Kinderbetreuung

Hotel-Buchung

Da die LDK eintägig ist, haben wir kein Zimmerkontingent reserviert.

Bahn-Kundenrabatt

Der Bundesverband hat mit der Bahn einen Großkundenrabatt vereinbart. Der Rabatt fällt allerdings mittlerweile deutlich geringer aus als in den Vorjahren.
Wenn ihr den Rabatt nutzen wollt, kauft bitte Eure Fahrkarten am Bahnschalter, also nicht am Automaten oder im Zug. Beim Kartenkauf am Schalter die BIMS-Kundennummer angeben. Diese erhaltet ihr über eure Kreisgeschäftsstelle.

Anfahrt

Mit der U-Bahnlinie U 45 (Richtung Westfalenhallen) vom Dortmunder Hauptbahnhof in 10 Minuten zur Haltestelle „Westfalenhallen“.
Von der Dortmunder City (U-Bahnhöfe Reinoldikirche oder Stadtgarten) mit der U 46 (Richtung Westfalenhallen) in ca. 5 Minuten ebenfalls zur Haltestelle „Westfalenhallen“.